SOZIALPÄDAGOGIK

 

Als Teil des Lehrerkollegiums unterstützt Dipl. Sozialpädagogin Stefanie Schwiertz die pädagogische Arbeit in der Schuleingangsphase (1. und 2. Schuljahr) und fungiert als Vertrauens- und Bezugsperson für alle Kinder der Schule.

Die Grundschule Wimmersweg wird neben den Sonderpädagogen, die im gemeinsamen Unterricht (GU) mit den Kollegen arbeiten, durch eine sozialpädagogische Profession unterstützt.

Merkmale wie entschleunigen, beraten, unterstützen, zuhören, trösten, schlichten, vermitteln oder vernetzen sind wichtige Bestandteile dieser Arbeit.

Frau Schwiertz bildet hiermit die Schnittstelle zwischen Lehrern, Schülern und Eltern und Erziehern.

Die Kombination aus schul- und sozialpädagogischen Handlungsstrategien, bietet ein gutes Fundament, um innerhalb der Schuleingangsphase und auch darüber hinaus, die Kinder der GGS Wimmersweg mit geeigneten Lern-, Handlungs-, und Planungsstrategien auszustatten.

   

Aktuelle Termine